Mozzarella-Fenchel-Salat mit Melone

Der Mozzarella-Fenchel-Salat mit Melone sieht so hell und klar aus wie der Sommer - und genauso schmeckt er auch!

Zutaten

Portionen

  • 1 Stange Mozzarella (200 g)
  • 1 Fenchelknolle (etwa 250 g)
  • 1 Lauchzwiebel
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Akazienhonig
  • 1 TL Fenchelsamen
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Honigmelone (etwa 1 kg)
  • 3 EL Walnussöl
  • 0,5 Zitronen
  • 2 Stängel Zitronenmelisse
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

7 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Mozzarella abtropfen lassen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Fenchel putzen, abspülen, halbieren und den Strunk keilförmig entfernen. Fenchelhälften in hauchdünne Scheibchen schneiden. Lauchzwiebel putzen, abspülen und würfeln.
  2. Öl und Honig in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fenchel und Fenchelsaat dazugeben und etwa 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.
  3. Melone vierteln, schälen und die Kerne entfernen. Fruchtfleisch würfeln oder mit einem Kugelausstecher Kugeln daraus ausstechen. Walnussöl, Zitronensaft und Zwiebelwürfel verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fenchel, Melone und Mozzarella auf einer Platte anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Zitronen-Vinaigrette beträufeln. Zitronenmelisseblättchen über den Salat streuen.

Tipp!

Dazu: italienisches Brot.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!