VG-Wort Pixel

Mozzarella-Fenchel-Salat mit Melone

Mozzarella-Fenchel-Salat
Foto: Thomas Neckermann
Der Mozzarella-Fenchel-Salat mit Melone sieht so hell und klar aus wie der Sommer - und genauso schmeckt er auch!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 390 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Stange Stangen Mozzarella (200 g)

1

Fenchelknolle (etwa 250 g)

1

Lauchzwiebel

3

EL EL Öl

1

EL EL Akazienhonig

1

TL TL Fenchelsamen

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

1

Honigmelone (etwa 1 kg)

3

EL EL Walnussöl

0.5

Zitrone

2

Stängel Stängel Zitronenmelisse

Zubereitung

  1. Mozzarella abtropfen lassen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Fenchel putzen, abspülen, halbieren und den Strunk keilförmig entfernen. Fenchelhälften in hauchdünne Scheibchen schneiden. Lauchzwiebel putzen, abspülen und würfeln.
  2. Öl und Honig in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fenchel und Fenchelsaat dazugeben und etwa 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.
  3. Melone vierteln, schälen und die Kerne entfernen. Fruchtfleisch würfeln oder mit einem Kugelausstecher Kugeln daraus ausstechen. Walnussöl, Zitronensaft und Zwiebelwürfel verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fenchel, Melone und Mozzarella auf einer Platte anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Zitronen-Vinaigrette beträufeln. Zitronenmelisseblättchen über den Salat streuen.
Tipp Dazu: italienisches Brot.