Mozzarella und Putensteaks mit Kaffee-Oliven-Sirup

Zutaten

Portionen

Für den Kaffee-Oliven-Sirup:

  • 500 Gramm grüne Oliven (mit Stein)
  • 250 Gramm Aceto Balsamico
  • 80 Gramm Brauner Rohrzucker
  • 125 Milliliter Espresso
  • 1 Zimtstange
  • Meersalz
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Packungen Büffelmozzarella (à 125 g)
  • 350 Gramm Putenschnitzel (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 2 EL Mehl
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • 1 Bund Basilikum
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

2 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für den Kaffee-Oliven-Sirup:

  1. Oliven mit einem kleinen scharfen Messer ringsherum einritzen. Essig, Zucker, Espresso und Zimtstange bei starker Hitze etwa 10 Minuten einkochen lassen. Vom Herd nehmen, 1/2 TL Salz, Oliven und das Öl unterrühren.
  2. Mozzarella in Stücke zerpflücken, mit der Hälfte der marinierten Oliven vermengen und mit der Hälfte des Kaffee-Oliven-Sirups beträufeln. Etwa 15 Minuten durchziehen lassen.
  3. Putenfleisch abspülen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit einem großen breiten Messer ganz flach auseinanderstreichen. Mehl, Salz und Pfeffer mischen, auf einen Teller geben, die Putensteaks darin wenden und das überschüssige Mehl abklopfen. Öl und Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Putensteaks darin portionsweise von jeder Seite etwa 1-2 Minuten braten. Herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und warm stellen, bis alle Steaks gebraten sind.
  4. Restlichen Kaffee-Oliven-Sirup in den Bratsud geben, kurz schwenken und den Sud mit den restlichen marinierten Oliven über die Putensteaks geben. Basilikum abspülen, trocken schütteln und die Blättchen zerreißen. Über den Mozzarella und die Putensteaks streuen.

Tipp!

Dazu: Fladenbrot und Kräutersalat.

Putenschnitzel: Mehr Rezepte

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!