Müsli mit Erdbeeren

Unser Müsli mischen wir uns heute mal selbst - mit kernigen Haferflocken und Pistazien. Mit Erdbeeren und Joghurt wird es leckeres Frühstück draus, das lange satt macht.

Ähnlich lecker
MüsliErdbeer-RezepteFrühstücksrezepteErdbeer-Rezepte
Zutaten
für Portionen
  • 200 Gramm Haferflocken (kernig, z. B. von Kölln)
  • 30 Gramm Pistazien (gehackt)
  • 0,25 TL Zimt (gemahlen)
  • 1 EL Sesam
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Ahornsirup
  • 30 Gramm Korinthen (oder Rosinen)
  • 750 Gramm Erdbeeren
  • 1 EL Ahornsirup
  • 500 Gramm Vollmilchjoghurt
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Den Backofen auf 150 Grad, Umluft 130 Grad, Gas Stufe 1 vorheizen. Haferflocken, Pistazien, Zimt, Sesam, Öl und Ahornsirup mischen und auf einem Backblech ausbreiten. Im Ofen etwa 25 Minuten rösten, gelegentlich wenden. Etwa 5 Minuten vor Ende der Röstzeit die Korinthen untermischen. Herausnehmen, abkühlen lassen.
  2. Erdbeeren abspülen, trocken tupfen, putzen und in Scheiben schneiden. Früchte auf eine Platte geben und den Sirup darüberträufeln. Joghurt und Müsli darauf verteilen. Sofort servieren.
Tipp!

Mehr Erdbeer-Rezepte findet ihr bei uns.

Noch mehr Rezepte