VG-Wort Pixel

Muffins mit Buttercreme

Muffins mit Buttercreme
Foto: Alexandra Lande / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 435 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
12
Stück

Teig:

Gramm Gramm Butter (weich)

Gramm Gramm Zucker

Eier

Bio-Orange

Gramm Gramm Mehl

TL TL Backpulver

Prise Prisen Salz

Buttercreme:

Vanilleschote

Gramm Gramm Puderzucker

Gramm Gramm Butter (weich)

Lebensmittelfarbe (z.B. blau, rot)

Zuckerperlen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Teig:

  2. Butter und Zucker mit den Quirlen des Handrührers etwa 5 Minuten cremig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Orange heiß abspülen und trocken tupfen. Die Schale fein abreiben und zum Teig geben. Mehl, Backpulver und Salz mischen und unter die Butter-Zucker-Mischung rühren. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. Die Papiermanschetten in die Muffinbackförmchen (12 Mulden à 125 ml Inhalt) legen und etwa 2/3 hoch mit Teig füllen. Die Muffins im Backofen etwa 20-25 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  3. Für die Buttercreme:

  4. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Puderzucker sieben. Butter mit dem ausgekratzten Vanillemark und Puderzucker cremig schlagen. Buttercreme in 2 Portionen teilen und mit Lebensmittelfarbe einfärben. Muffins damit bestreichen und nach Belieben mit Zuckerperlen verzieren.

Mehr Rezepte