VG-Wort Pixel

Muffins mit Erdnüssen und weißer Schokolade

Muffins mit Erdnüssen und weißer Schokolade
Foto: Yuliya Gontar / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 295 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
12
Stück
75

Gramm Gramm Erdnüsse (geröstet, gesalzen)

100

Gramm Gramm weiße Schokolade

2

Eier

100

Gramm Gramm Butter (oder Margarine)

100

Gramm Gramm Zucker

300

Gramm Gramm saure Sahne

200

Gramm Gramm Mehl

60

Gramm Gramm Hartweizengrieß

2

TL TL Backpulver

Fruchtmolke (für die Förmchen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Erdnüsse und Schokolade grob hacken. Eiweiß steif schlagen. Eigelb, weiches Fett, Zucker und saure Sahne verrühren. Erdnüsse und Schokolade untermischen. Eischnee darauf geben. Mehl, Grieß und Backpulver darüber verteilen und alles unterheben. Den Teig in gefettete Muffinförmchen füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 25 Minuten backen. Muffins aus den Förmchen lösen und akühlen lassen.