VG-Wort Pixel

Nizzasalat mit Nudeln

Nizzasalat mit Nudeln
Foto: Janne Peters
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 270 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Bio-Zitrone

TL TL Kapern

Glas Gläser Sardellenfilets

TL TL Olivenöl

Knoblauchzehe

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Prise Prisen Zucker

Gramm Gramm schwarze Oliven (ohne Stein)

Gramm Gramm Kirschtomaten

Gramm Gramm Bohnen (frisch oder TK)

Gramm Gramm Nudeln (z. B. kurze Penne)


Zubereitung

  1. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Saft auspressen. Kapern und Sardellenfilets abspülen und fein hacken. 1-2 EL Zitronensaft, Olivenöl, 1 TL Kapernwasser, zerdrückte Knoblauchzehe und 1 TL abgeriebene Zitronenschale verrühren. Kapern und Sardellen unter das Dressing rühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  2. Oliven klein schneiden. Tomaten abspülen und halbieren. Frische Bohnen putzen, abspülen und in mundgerechte Stücke schneiden. In kochendes Salzwasser geben und mindestens 6 Minuten bissfest garen.
  3. Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser knapp gar kochen. Bohnen und Nudeln abtropfen lassen und noch warm mit dem Dressing mischen. Abkühlen lassen. Oliven und Tomaten zum Salat geben.
Tipp Gehaltvoller wird der Salat, wenn Sie eine Dose Tunfisch (ohne Öl) zugeben.

Brunch: Die schönsten Rezepte fürs Wochenende