VG-Wort Pixel

Nougattorte mit Birnen

Nougattorte mit Birnen
Foto: Thomas Neckermann / Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 320 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Biskuit:

3

Eier

1

Prise Prisen Salz

90

Gramm Gramm Zucker

75

Gramm Gramm Mehl

Füllung:

3

Birnen

0.5

Zitrone

3

Gramm Gramm Zucker

1

Päckchen Päckchen Vanillezucker

4

EL EL Williams Birnenschnaps (evtl.)

200

Gramm Gramm Haselnuss Nougat

500

Gramm Gramm Schlagsahne


Zubereitung

  1. Für den Biskuit:

  2. Die Eier trennen. Das Eiweiß und Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. Den Zucker unter ständigem Weiterschlagen nach und nach einrieseln lassen. Eigelb unter den Eischnee rühren. Mehl sieben und unter die Eimasse heben. Die Biskuitmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 20 Minuten backen. In der Form auf einem Gitter auskühlen lassen. Den Biskuitboden aus der Form lösen und einmal waagerecht durchschneiden. Für die Füllung:
  3. Die Birnen schälen, vierteln und entkernen. 300 ml Wasser, Zitronensaft, Zucker und Vanillezucker aufkochen. Birnen darin 3 Minuten dünsten. Den Topf beiseite ziehen, eventuell den Birnengeist zugießen und die Birnen im Sud abkühlen lassen. Den grob zerkleinerten Nougat auf dem heißen Wasserbad schmelzen. 300 g Sahne steif schlagen und sofort unter den Nougat heben. Einen Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umspannen. Den Boden mit 5 EL Birnensud beträufeln und mit den Birnenhälften belegen. Die Nougatcreme darauf gießen. Den zweiten Boden darauf legen und mit 5 EL Birnensud beträufeln. Restliche Schlagsahne steif schlagen und mit 2 bis 3 EL Birnensud süßen. Die Torte mit der Sahne bestreichen und zugedeckt mindestens 6 Stunden kalt stellen.
Tipp Bei uns findet ihr weitere Rezepte für Birnenkuchen.