VG-Wort Pixel

Nudel-Empanadas

Birkel_Nudel-Empanadas.jpg
Foto: Newlat GmbH
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 234 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
12
Stück
100

Gramm Gramm Hörnchennudeln

125

Gramm Gramm Hackfleisch

1

EL EL Pflanzenöl

1

Zwiebel (klein)

1

Knoblauchzehe (klein)

1

EL EL Tomatenmark

80

Gramm Gramm Mais

80

Gramm Gramm Kidneybohnen

150

Gramm Gramm Tomaten (passiert)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Chilipulver

Kreuzkümmel

30

Gramm Gramm Cashewkerne (gesalzen und gehackt)

2

Packung Packungen Pizzateig (aus dem Kühlregal, à 275 g)

1

Eigelb

1

EL EL Milch

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Hackfleisch in erhitztem Öl anbraten. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel fein würfeln, Knoblauch zerdrücken, beides dazugeben und ebenfalls anbraten. Tomatenmark zufügen und anrösten. Mais und Kidneybohnen abtropfen lassen, mit den Tomaten dazugeben und aufkochen. Nudeln zufügen und mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Kreuzkümmel abschmecken. Cashewkerne untermischen.
  2. Pizzateig entrollen und ca. 12 Kreise (Ø ca. 14 cm) ausstechen. Die Füllung auf den Kreisen verteilen, zu Taschen zusammenklappen, dabei die Ränder gut andrücken (evtl. die Ränder vorher mit Eiweiß bestreichen).
  3. Teigtaschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb und Milch verquirlen, die Teigtaschen damit bestreichen, im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas:
  4. Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 15-20 Minuten goldbraun backen und servieren.