Nudel-Kuchen

Ähnlich lecker
NudelnPastaBeilagen
Zutaten
für Portionen
  • 200 Gramm Maccaronelli (von Birkel)
  • Salz
  • 100 Gramm Speck (gewürfelt)
  • 2 EL Speiseöl
  • 300 Gramm Erbsen ( TK)
  • 6 Eier
  • Pfeffer (frisch gemahlener)
  • Muskat (gemahlen)
  • 80 Gramm Käse (würzig, gerieben)
  • 1 Bund Petersilie
  • Fett ( für die Form)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Maccaronelli nach Packungsanweisung ca. 7 Minuten bissfest kochen.
  2. Speck in erhitztem Öl knusprig braten. Erbsen dazugeben und andünsten. Eier verquirlen, mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen, mit Maccaronelli, Speck, Erbsen und Käse vermischen. Petersilie waschen, Blättchen abzupfen, grob hacken und dazugeben.
  3. Nudelmischung in eine gefettete Ringform (Durchmesser 26 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas:
  4. Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 40-50 Minuten goldbraun backen.
  5. Birkel wünscht guten Appetit!
Tipp!

Dazu schmeckt ein bunter Salat.

Weitere Rezepte
Pasta RezepteFleisch RezepteFettarme Rezepte

Noch mehr Rezepte