VG-Wort Pixel

Nudelauflauf mit Hackfleisch

nudelauflauf-hackfleisch-fs.jpg
Foto: Ulf Miers
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Zutaten

Für
2
Portionen
1

Zwiebel (groß)

200

Gramm Gramm Bandnudeln

100

Gramm Gramm Käse (z. B. Gouda)

2

EL EL Öl

250

Gramm Gramm Hackfleisch (gemischt; am besten Bio)

125

Milliliter Milliliter Rotwein

5

EL EL Tomatenmark

0.5

TL TL Thymian (getrocknet)

0.5

TL TL Cayennepfeffer

Salz

200

Gramm Gramm Sahne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Bandnudeln in Salzwasser bissfest garen. Käse grob reiben.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln dazugeben und dünsten. Hackfleisch dazugeben und kurz anbraten. Mit Rotwein ablöschen, Tomatenmark dazugeben und gut verrühren. Mit Thymian, Cayennepfeffer und Salz würzen. Die Bandnudeln in die Pfanne geben und alles mischen.
  3. Den Backofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad, Gas Stufe 4) vorheizen.
  4. Eine Auflaufform fetten und die Nudel-Hackfleisch-Masse hineingeben. Sahne darübergießen, den Auflauf mit dem geriebenen Käse bestreuen und 25 Minuten im Ofen backen.

Videoempfehlung:

Nudelauflauf mit Hackfleisch