VG-Wort Pixel

Nudeln mit Oliven-Tapenade

Nudeln mit Oliven-Tapenade
Foto: Karsten Eichner
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 625 kcal, Kohlenhydrate: 88 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen
100

Gramm Gramm schwarze Oliven (ohne Stein)

1

Knoblauchzehe

4

EL EL Olivenöl

1

EL EL Zitronensaft

Pfeffer (frisch gemahlen)

500

Gramm Gramm Nudeln (z.B. Penne)

Salz

1

EL EL Eier (hartgekocht)

0.5

Bund Bund Basilikum

2

Sardellenfilets

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Oliven, abgezogene Knoblauchzehe, Öl und Zitronensaft mit dem Stabmixer pürieren. Mit Pfeffer abschmecken. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest kochen.
  2. Inzwischen das Ei schälen und hacken. Basilikum abspülen, trocken schütteln und die Blätter in Streifen schneiden. Sardellenfilet hacken.
  3. Die Nudeln abgießen, dabei etwa 1/8 l Kochwasser aufheben. Nudeln und Kochwasser in eine große Schüssel geben. Eier, Basilikum, Sardellenfilets und Oliven-Tapenade mit den Nudeln vermengen.