Nudeln mit Rucola

Zutaten

Portionen

  • 200 Gramm Bandnudeln (breit)
  • Salz
  • 1 EL Öl
  • 200 Gramm Rucola (ersatzweise Spinat)
  • 80 Gramm Walnüsse (grob gehackt)
  • 75 Gramm Butter (oder Margarine)
  • 2 EL Semmelbrösel

3 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Nudeln in Stücke brechen und in reichlich Salzwasser mit Öl nach Packungsanweisung bissfest kochen. Rucola verlesen, entstielen, abspülen und die großen Blätter in Streifen schneiden. Walnusskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Fett zerlassen, Semmelbrösel dazugeben und leicht bräunen. Die abgetropften Nudeln dazugeben. Rucolablätter unterheben. Mit Walnusskernen bestreuen.

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Brigitte-Rezepte-Newsletter

    Rezept-Newsletter

    Was gibt’s heute zu essen? Leckere Rezepte, viel Gemüse, Fleisch und Fisch.

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Nudeln mit Rucola

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden