Nudelsalat "Tonnato"

Zutaten

Portionen

Salat:

  • 2 Dosen Bohnen (dick, weiß, Einwaage à 250 g)
  • 200 Gramm Nudeln (z. B. Trulli-Nudeln)
  • Salz
  • 2 rote Zwiebel
  • 12 schwarze Oliven ( ohne Stein)

Soße:

  • 2 Eigelbe
  • 60 Milliliter Olivenöl
  • 60 Milliliter Sonnenblumenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Dose Thunfisch ( in Öl)
  • 2 Sardellenfilets
  • Salz
  • Milliliter Pfeffer (frisch gemahlen)

Pesto:

  • 30 Gramm Pinienkerne
  • 40 Gramm Parmesan
  • 70 Gramm Rucola
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 Milliliter Olivenöl
  • Salz
  • Milliliter Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für den Salat:

  1. Bohnen auf ein Sieb gießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Abgießen, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Zwiebeln abziehen und in feine Ringe schneiden. Oliven abtropfen lassen.

Für die Soße:

  1. Eigelb mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Beide Öle in feinem Strahl unter ständigem Rühren nach und nach dazugießen. Zitronensaft dazugeben. Abgetropften Tunfisch und Sardellenfilets im Blitzhacker fein pürieren. Dabei etwas von der Mayonnaise dazugeben, damit alles cremig und dickflüssig wird. Durch ein Sieb streichen und mit der restlichen Mayonnaise verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln, Bohnen und Zwiebeln mit der Soße mischen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Für das Pesto:

  1. Pinienkerne und Käse im Blitzhacker fein zerkleinern. Rauke abspülen, trocken schleudern und sehr fein hacken oder im Blitzhacker zerkleinern. Käse, Pinienkerne, Rauke, zerdrückten Knoblauch und Öl verrühren. Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Nudelsalat reichen. Salat vor dem Servieren mit den Oliven bestreuen.

Tipp!

Dazu: Ciabatta-Brot

Nudelsalat: Die besten Rezepte im Überblick Nudeln: die leckersten Rezepte auf einen Blick

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!