VG-Wort Pixel

Nudelsalat mit Erbsen

Nudelsalat-2.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 330 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
4
Portionen
300

Gramm Gramm TK-Erbsen

100

Gramm Gramm Champignons

1

Limette

Salz

125

Gramm Gramm Makkaroni

100

Gramm Gramm Zuckerschoten

2

Clementinen

100

Gramm Gramm Salatcreme (10,5 g Fett)

100

Gramm Gramm Naturjoghurt (1,5 % Fett)

100

Milliliter Milliliter Milch (1,5 % Fett)

1

EL EL Tomatenketchup

1

TL TL Madras (mild)

Cayennepfeffer

1

Scheibe Scheiben Kochschinken (mager; oder Grillschinken)

1

Bund Bund Rucola

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. TK-Erbsen in einem Sieb auftauen.
  2. Champignons trocken abreiben und in feine Scheiben schneiden. Mit Limettensaft und 1-2 Prisen Salz marinieren.
  3. Salzwasser aufkochen und Nudeln nach Packungsangabe bissfest kochen. In den letzten 2 Minuten die Zuckerschoten zugeben und mitkochen. Alles in einem Sieb abtropfen lassen.
  4. Clementine schälen, in Segmente teilen und quer in Stücke schneiden.
  5. Salatcreme, Joghurt, Milch, Ketchup, Saft der zweiten Clementine und Curry verrühren und mit Salz und Cayennepfeffer pikant abschmecken.
  6. Den Schinken in feine Würfel schneiden.
  7. Alle Zutaten mischen und Salat abschmecken.
  8. Von der Rauke die Stiele abschneiden. Rauke abspülen, trocken schütteln und zusammen mit dem Salat anrichten.