VG-Wort Pixel

Nudelsalat mit Fleischwurst und Erbsen

Nudelsalat mit Fleischwurst und Erbsen
Foto: Ulf Miers
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten + 3 Stunden kaltstellen

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 735 kcal,

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Nudeln

Gramm Gramm Käse (z. B. Gouda)

Gramm Gramm Fleischwurst (oder 4 Wiener Würstchen)

Handvoll Handvoll Erbsen

Gewürzgurken

Tomaten

Gramm Gramm Salatcreme (balance)

EL EL Tomatenketchup

TL TL Senf

TL TL Paprikapulver edelsüß

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Inzwischen Käse und Fleischwurst in feine Würfel schneiden und beiseite stellen. Kurz vor Ende der Garzeit Erbsen zu den Nudeln in den Topf geben und zu Ende garen. Nudeln und Erbsen abgießen und abschrecken.
  2. Gewürzgurken abgießen, dabei etwas Gurkenwasser auffangen. Gewürzgurken in feine Scheiben schneiden. Tomaten würfeln. Salatcreme in eine Schüssel geben. Tomatenketchup, Senf, Paprikapulver, Salz und Pfeffer dazugeben und mit einem Schneebesen verrühren. Etwas Gewürzgurkenwasser unterrühren, bis das Dressing die richtige Konsistenz erreicht hat.
  3. Nudeln und Erbsen, Gurken, Tomaten, Fleischwurst und Käse zum Dressing geben und den Nudelsalat gut durchmischen. Vor dem Servieren mindestens drei Stunden kalt stellen und durchziehen lassen.

Mehr Rezepte