VG-Wort Pixel

Nudelsalat mit Spinat, Birnen und Ingwer

Nudelsalat mit Spinat, Birnen und Ingwer
Foto: Ulrike Holsten
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 355 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Blattspinat

Birnen (reif)

Gramm Gramm Penne

Milliliter Milliliter Salz

EL EL Olivenöl

EL EL Zitronensaft

rote Chilis

Stück Stück Ingwer (etwa 20 g)

Stängel Stängel glatte Petersilie

Gramm Gramm Ricotta (italienischer Frischkäse)

Gramm Gramm Schlagsahne

TL TL Meersalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Blattspinat verlesen, abspülen und gut abtropfen lassen. Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen und die Birnen in Spalten schneiden. Nudeln in reichlich sprudelndem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen.
  2. Inzwischen den Spinat in 1 EL heißem Öl in einer Pfanne 2 bis 3 Minuten dünsten. Birnen zugeben und in der offenen Pfanne dünsten, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Mit Zitronensaft beträufeln.
  3. Nudeln in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen und im restlichen Öl schwenken. Chilischoten der Länge nach halbieren, entkernen und klein schneiden (dabei mit Gummihandschuhen arbeiten). Ingwer schälen und reiben. Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Spinat, Chili, Ingwer und Petersilie unter die Nudeln heben. Ricotta und Sahne verrühren und mit Salz abschmecken.
  4. Nudelsalat kurz vor dem Servieren mit Meersalz bestreuen und die Ricotta-Soße extra zum Salat reichen oder am Tisch unterheben.
Tipp