Nürnberger Bauernfrühstück mit roter Bete

Zutaten

Portionen

  • 350 Gramm Kartoffel (gekocht mit Schale; vom Vortag)
  • 3 Rostbratwürste (à 30 g)
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 0,5 Bund Dill
  • 3 Eier
  • 100 Milliliter Milch (fettarm)
  • Salz
  • Gramm Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Öl
  • 12 Scheiben Rote Bete (eingelegt)
  • 10 Cornichons
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Kartoffeln abziehen. Kartoffeln und Würstchen in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Kräuter abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Eier, Milch und Kräuter verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffel- und Wurstscheiben darin goldbraun anbraten. Ei-Mischung dazugießen und stocken lassen. Rote Bete-Scheiben nach Belieben sternförmig ausstechen (Achtung:
  3. rote Bete färbt). Cornichons in Scheiben schneiden. Rote Bete und Cornichons auf lange Holzspieße stecken. Bauernfrühstück auf Tellern anrichten und die Spieße dazu reichen.

Tipp!

Die Menge ist ausreichend für einen Erwachsenen und ein Kindergartenkind. Die Nährwertangaben beziehen sich auf die Erwachsenenportion. Kinderportion: 315 Kcal, 17 g Fett, 22 g Kohlenhydrate, 17 g Eiweiß.

Einfache Gerichte für die ganze Familie

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!