VG-Wort Pixel

Nuss-Nugat-Creme mit Orange

Nuss-Nugat-Creme mit Orange
Foto: Denise Gorenc
Die Nuss-Nugat-Creme mit Orange zaubert euch umgehend ein Lächeln ins Gesicht – so startet ihr perfekt in den Tag!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten + 4 Stunden kalt stellen

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, Raffiniert

Pro Portion

Energie: 150 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
1
Glas
200

Gramm Gramm Haselnüsse

200

Gramm Gramm Mandeln

75

Gramm Gramm Nuss-Nougat (schnittfest)

1

Vanilleschote

75

Gramm Gramm Puderzucker

100

Gramm Gramm Kakaopulver

1

Prise Prisen Salz

0.5

TL TL Zimt (gemahlen)

6

EL EL Sonnenblumenöl

2

EL EL Orangensirup (Orangenblüten-Sirup, siehe Tipp)

(Außerdem: Küchenmixer (am besten einen Hochleistungsmixer), ein großes/mehrere kleine Schraubgläser für insgesamt etwa 700 ml)


Zubereitung

  1. Haselnüsse und Mandeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad (Umluft 150 Grad) etwa 10–12 Minuten rösten. Nugat würfeln, in eine kleine Metallschüssel geben und in einem warmen Wasserbad langsam schmelzen lassen.
  2. Nüsse herausnehmen, etwas abkühlen lassen und in einem Küchenmixer sehr fein mixen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark am besten mit einem Messerrücken herauskratzen. Vanillemark, Puderzucker, Kakao, Salz, Zimt, Öl, Orangenblüten-Sirup und flüssigen Nugat mit in den Mixer geben und erneut 2–3 Minuten fein mixen. Die Nuss-Nugat-Creme in ein großes oder mehrere kleine Schraubgläser füllen. Vor dem Servieren für mindestens etwa 4 Stunden kalt stellen.
Tipp - Das Rezept ist für 1 großes Glas (ca. 700 ml Inhalt) angedacht. 
- Falls ihr kein Orangenblüten-Sirup findet, alternativ Orangenblüten-Wasser nehmen (türk. Lebensmittelladen, gut sortierter Supermarkt, Apotheke). 
- Die Creme hält sich in einem Schraubglas im Kühlschrank ca. 1 Woche.

Dieses Rezept ist in Heft 08/2022 erschienen.