Nuss-Schoko-Muffins

Nuss-Schoko-Muffins

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Zutaten

Für
12
Stück

Für die Muffins:

Gramm Gramm Weizenmehl (Type 405)

Gramm Gramm Zucker

Gramm Gramm Haselnüsse (gemahlen)

Milliliter Milliliter Buttermilch

Gramm Gramm Schokotropfen

Milliliter Milliliter Sonnenblumenöl

Ei (frisch)

Päckchen Päckchen Backpulver

Für die Dekoration:

Gramm Gramm Vollmilchschokolade

EL EL Haselnüsse (ganze)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Den Zucker, die gemahlenen Haselnüsse und die Schokotröpfchen zugeben. Das Ei, die Buttermilch, das Öl miteinander verrühren und zu den trockenen Zutaten geben. Die trockenen Zutaten kurz unterrühren bis diese komplett feucht sind.
  2. Den Backofen auf 170 °C (Umluft) vorheizen. Eine Muffinsbackform mit Papierförmchen auslegen. Den Teig gleichmäßig auf die Vertiefungen verteilen. Die Muffins ca. 20 - 25 Minuten im Backofen backen. Kurz abkühlen lassen und aus der Form nehmen. Auf einem Kuchenrost fertig auskühlen lassen.
  3. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Muffins damit überziehen. Je eine Nuss auf die Schokolade setzen.

Mehr Rezepte