Obstcurry

Ähnlich lecker
CurryPapayaPhysalisAnanasMaracujaDessertObst
Zutaten
für Portionen
Soße:
  • 1 Stück Ingwer (frisch)
  • 20 Gramm Butter
  • 1 TL Curry (mild)
  • 1 Orange
  • 1 Vanilleschote
  • 400 Milliliter Kokoscreme (aus der Dose)
  • 1 EL Palmzucker
Obstsalat:
  • 1 Papaya
  • 16 Physalis (Physalis)
  • 0,5 Ananas (reif)
  • 4 Maracujas (Passionsfrüchte)
  • 1 Mango
  • 1 Kaki
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für die Soße:
  1. Ingwer schälen und durch eine stabile Knoblauchpresse drücken. Butter in einem kleinen Topf erhitzen. Currypulver und den Ingwer darin kurz andünsten. Orange auspressen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Orangensaft, Kokoscreme und Vanillemark in den Topf geben und alles einmal kurz aufkochen lassen. Palmzucker unter Rühren darinauflösen. Soße ganz abkühlen lassen.
Für den Obstsalat:
  1. Papaya halbieren, entkernen, schälen und in Spalten schneiden. Kapstachelbeeren aus den Blüten lösen und halbieren. Ananas schälen und den harten Mittelstrunk entfernen. Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Maracujas halbieren, eventuell das Fruchtfleisch mit einem Löffel lösen. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und ebenfalls in Spalten schneiden. Kaki abspülen, trocken reiben und in Scheiben schneiden.
  2. Das Obst auf Tellern oder einer Platte anrichten und mit der Kokos-Curry-Soße begießen. Halbierte Maracujas dazureichen oder das zuvor ausgelöste Fruchtfleisch zum Schluss über dem Obstsalat verteilen.
Tipp!

Ausgekratzte Vanilleschoten in ein Glas mit Zucker geben und als Vanillezucker nehmen.

Obstsalat: Die besten Rezepte findet ihr auf BRIGITTE.de sowie alles Wissenswertes rund um die Kaki.

Weitere Rezepte
Nachtisch Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!