Obstkuchen mit Haselnuss-Streuseln

Bunter Mix: Auf den Obstkuchen mit Haselnussstreuseln kommen viererlei Früchte. Damit der Teig schön locker wird, gleich nach dem Rühren belegen und in den Ofen schieben.

Zutaten

Stück

Für den Belag:

  • 500 Gramm gelbe Pflaume
  • 500 Gramm Sommerpflaume
  • 500 Gramm Aprikose
  • 300 Gramm Heidelbeeren

Für die Streusel:

  • 150 Gramm Butter (weich)
  • 110 Gramm Mehl
  • 75 Gramm Haselnüsse (gemahlen)
  • 40 Gramm Haselnüsse (gehackt)
  • 150 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Für den Rührteig:

  • 375 Gramm Butter (weich)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 270 Gramm Zucker
  • 1 Bio-Zitrone
  • 6 Eier
  • 4,5 EL Rum (oder Milch)
  • 375 Gramm Mehl
  • 0,5 Päckchen Backpulver
  • Fett (für das Backblech)
  • Puderzucker (zum Bestreuen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

29 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für den Belag:

  1. Das Steinobst abspülen, putzen, halbieren und entsteinen. Rote und gelbe Pflaumen in Spalten schneiden. Heidelbeeren abspülen und trocknen.

Für die Streusel:

  1. Alle Zutaten mit den Knethaken des Handrührers zu groben Streuseln verarbeiten. Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.

Für den Rührteig:

  1. Butter, Salz, Vanillezucker und Zucker mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren, bis der Zucker gelöst ist. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Zitronenschale, Eier und Rum oder Milch ebenfalls unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Teig in die gefettete und mit Mehl ausgestreute Fettpfanne des Backofens streichen.
  2. Die Früchte nach Sorten getrennt leicht in den Teig drücken. Die groben Haselnussstreusel darüber verteilen und den Kuchen im vorgeheizten Ofen etwa 30-40 Minuten goldbraun backen. Eventuell mit Puderzucker bestreuen.

Tipp!

Dazu: Schlagsahne

Noch lauwarm schmeckt der Kuchen besonders gut.

Hier gibt es noch mehr Rezepte für Obstkuchen und Heidelbeerkuchen sowie leckere Ideen für Sommerkuchen und Streuselkuchen.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!