Obstsalat

Ähnlich lecker
ObstsalatObst-RezepteSalat-RezepteDessertBrunch
Zutaten
für Portionen
  • 1 Limette
  • 75 Gramm Zucker
  • 1 Ananas (Baby-Ananas á 750 g)
  • 2 Orangen
  • 1 Apfel
  • 1 Birne (reif)
  • 1 Mango (300 g)
  • 1 Papaya (300 g)
  • 200 Gramm Weintrauben (kleine kernlose)
  • 2 Kiwis
  • Puderzucker (zum Abschmecken)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Limette heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Den Saft auspressen. Zucker und 2 EL Wasser in einer Pfanne goldbraun karamellisieren lassen. 100 ml Wasser und Limettensaft dazugießen (Vorsicht, es spritzt!), kurz aufkochen lassen und von der Kochstelle nehmen. Rühren, bis sich der Zucker wieder gelöst hat. Abkühlen lassen.
  2. Ananas schälen, vierteln und den harten Mittelstrunk entfernen. Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Orangen dick schälen, so dass die weiße Haut vollständig mit entfernt wird. Orangenfilets mit einem spitzen Messer links und rechts an den Trennhäutchen entlang einschneiden und herauslösen. Dabei den Saft auffangen.
  3. Apfel und Birne abspülen, vierteln, entkernen und in Scheibchen schneiden. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Papaya vierteln und Kerne mit einem Teelöffel herauslösen. Fruchtfleisch schälen und würfeln. Trauben abspülen und von den Stielen streifen. Kiwis schälen und in Spalten schneiden.
  4. Zuckersirup, aufgefangenen Orangensaft, Limettenschale und Früchte mischen. Etwa 1 Stunde durchziehen lassen. Mit Puderzucker abschmecken.
Tipp!

Obstsalat: Die besten Rezepte auf BRIGITTE.de

Weitere Rezepte
Nachtisch RezepteFettarme Rezepte

Noch mehr Rezepte