Anzeige
Anzeige

Ofen-Lachs mit Brunnenkresse-Salat

(1)

Ofen-Lachs mit Brunnenkresse-Salat
Foto: Denise Gorenc
Die Lachsfilets werden angebraten und kommen mit einer Marinade aus Sojasoße und Honig in den Ofen – dazu gibt‘s Brunnenkresse und zweierlei Radicchio.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist eiweißreich, Low Carb

Pro Portion

Energie: 510 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Für den Lachs

2

Knoblauchzehen

1

Limette

4

EL EL Sojasauce

2

EL EL Honig

Salz

250

Gramm Gramm Kirschtomaten

2

EL EL Olivenöl

4

Lachsfilets (mit Haut à ca. 160 g)

Für den Salat

0.5

Radicchio

0.5

Radicchio Castelfranco

0.5

Bund Bund Brunnenkresse (oder 1 Bund, je nach Größe)

4

EL EL Aceto Balsamico (mild)

3

EL EL Olivenöl

frisch gemahlener Pfeffer

1

Prise Prisen Zucker

(Außerdem: große Auflaufform)

Zubereitung

  1. Für den Lachs

  2. Knoblauch fein würfeln, in eine Schüssel geben. Limette auspressen. Limettensaft, Sojasoße, Honig und Salz zum Knoblauch geben und gut verrühren. Kirschtomaten putzen, abspülen und halbieren.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachsfilets salzen, mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen und bei mittlerer bis großer Hitze 3–4 Minuten anbraten. Filets wenden, weitere 2 Minuten braten. Lachs und Kirschtomaten in eine Auflaufform geben und mit der Marinade bestreichen.
  4. Für den Salat

  5. Beide Radicchio-Sorten putzen, dabei den Strunk entfernen. Blätter abspülen, trocken schleudern und in Stücke zupfen. Brunnenkresse verlesen, putzen, abspülen und ebenfalls trocken schleudern. Essig, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, abschmecken.
  6. Auflaufform auf den Ofenrost stellen und in die 2. Schiene von oben in den vorgeheizten Ofen schieben. Lachs und Tomaten am besten bei 220 Grad Umluft etwa 4–5 Minuten backen.
  7. Brunnenkresse, Radicchio und das Dressing mischen. Salat, Kirschtomaten und Lachs auf Tellern anrichten und servieren.
Tipp Dazu schmeckt Baguette.
Warenkunde „Radicchio Castelfranco“ ist eine besondere Sorte mit hellgrünen bis gelben Blättern und roten Sprenkeln. Falls nicht erhältlich, normalen Radicchio nehmen.

Dieses Rezept ist in Heft 03/2023 erschienen.

VG-Wort Pixel