VG-Wort Pixel

Ofen-Süßkartoffeln

Ofen-Süßkartoffeln
Foto: Magdanatka / Shutterstock
Leckere Ofen-Süßkartoffeln, die ganz einfach gelingen. Mit etwas Geduld zaubert ihr zarte Süßkartoffeln aus dem Ofen mit einer köstlichen Füllung.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Zutaten

Für
4
Portionen

Süßkartoffeln

Packung Packungen Feta (200 g)

rote Paprikas

Zucchini

Zwiebel

Glas Gläser getrocknete Tomate

Salz, Pfeffer

Gewürze (nach Wahl, z.B. Thymian, Rosmarin oder Paprikapulver)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffeln waschen, halbieren und auf ein Blech mit Backpapier legen. Bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen bis sie weich sind.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebel, Paprika und Zucchini ggf. waschen, schälen und klein würfeln. Die getrockneten Tomaten und den Feta-Käse ebenfalls klein schneiden.
  3. Die Zwiebel in einer Pfanne mit etwas Öl dünsten. Anschließend die Tomaten, Paprika und Zucchini hinzugeben und anbraten. Mit Pfeffer, Salz und Gewürzen abschmecken. Zum Schluss den Käse hinzufügen, sodass er leicht schmilzt.
  4. Die Süßkartoffeln aus dem Ofen holen und nach kurzem Abkühlen mit einem Löffel einen Teil des Inneren auskratzen. Das Innere mit der Käse-Gemüse-Füllung vermengen und auf die Süßkartoffeln verteilen.

Zu den Süßkartoffeln aus dem Ofen schmecken Kräuterbutter, Tzatziki, Kräuterquark oder Hummus.

Bei uns findet ihr weitere Süßkartoffel-Rezepte, wie zum Beispiel Süßkartoffel-Pommes. Außerdem erklären wir, wie ihr Süßkartoffeln kochen müsst, ob ihr Süßkartoffeln roh essen könnt und warum Süßkartoffeln gesund sind.


Mehr Rezepte