VG-Wort Pixel

Ofenkartoffeln mit Fischfilet, Soße und Rauke

Ofenkartoffel mit Fischfilet und Rauke
Foto: Thomas Neckermann
Ofenkartoffeln mit Fisch sind ein altbekannter Klassiker unter den Kartoffelrezepten. Mit Rauke und einer superleckeren Soße wird dieses Traditionsgericht nochmal aufgepeppt.
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Eiweißreich, Klassiker, Vollwertig

Pro Portion

Energie: 775 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 52 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Kartoffeln

Knoblauchzehe

Stück Stück Kartoffel (vorwiegend festkochend, à 130-150 g, z.B. "Jelly")

Salz

Gramm Gramm Butter

Gramm Gramm Bergkäse

Soße

Bund Bund Koriander

Bund Bund Minze

EL EL Tahini (Sesammus, hell)

Gramm Gramm Vollmilchjoghurt

EL EL Orangensaft

Pfeffer (frisch gemahlen)

Bund Bund Rucola (bzw. Rauke)

Bund Bund Schnittlauch (klein)

Stück Stück Fischfilet (hell, à 200 Gramm, z. B. Kabeljau, aus nachhaltigem Fischfang; z. B. mit MSC-Siegel)

EL EL Olivenöl

TL TL Piment d‘Espelette (oder Rosen-Paprikapulver)


Zubereitung

  1. Für die Kartoffeln

  2. Die Knoblauchzehen grob zerdrücken. Kartoffeln unter fließendem Wasser gut abbürsten und in Salzwasser zusammen mit den Knoblauchzehen etwa 25 Minuten gar kochen.
  3. Für die Soße

  4. Koriander und Minze abspülen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Mit Tahin, Joghurt und Orangensaft zu einer feinen Soße pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  6. Butter schmelzen, Bergkäse grob raspeln. Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen und flach drücken, sodass sie etwas auseinanderplatzen. Auf ein Backblech legen, mit Butter bestreichen und den Käse darüberstreuen. Kartoffeln auf der mittleren Schiene im Ofen etwa 30-40 Minuten knusprig backen.
  7. Rauke verlesen, abspülen, trocken schleudern, eventuell grob zerpflücken. Schnittlauch abspülen, trocknen und in 1 cm lange Röllchen schneiden. Fischfilets abspülen, trocken tupfen und in eine Auflaufform legen. Mit Olivenöl bestreichen, mit Piment d’Espelette und Salz würzen.
  8. Die Form mit dem Fisch auf dem Ofenrost unterhalb der Kartoffeln in den Ofen schieben und die letzten 8-10 Minuten mitbacken.
  9. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und Soße, Schnittlauch und Rauke darüber verteilen. Gebackene Fischfilets dazu servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 19/2017 erschienen.

Hier findet ihr weitere leckere Kartoffel-Rezepte und Ideen für Kabeljau.


Kartoffel-Rezepte


Mehr Rezepte