VG-Wort Pixel

Ofensuppe

Ofensuppe
Foto: Valeria Aksakova/Shutterstock
Diese Ofensuppe eignet sich perfekt als Partysuppe für viele Gäste: Ihr könnt sie ganz einfach vorbereiten und dann für zwei Stunden im Backofen schmoren lassen.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 2 Stunden 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, Klassiker

Zutaten

Für
10
Portionen

Kilogramm Kilogramm Gulasch (vom Schwein)

Salz, Pfeffer

Zwiebeln

Dose Dosen Champignons (ganze Köpfe)

Dose Dosen Ananas

Glas Gläser eingelegte Paprikas (Tomatenpaprika in Streifen)

Dose Dosen Mais

Milliliter Milliliter Chili Sauce

Milliliter Milliliter Curry Ketchup

Milliliter Milliliter Brühe

Sahne (zum Abschmecken)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Für die Ofensuppe zunächst das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, salzen und pfeffern. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Die Flüssigkeit aus den Konservendosen abgießen.
  3. Alle Zutaten in einen großen, ofenfesten Topf, einen Bräter oder eine Kasserolle geben und umrühren. Anschließend die Ofensuppe ohne Deckel ca. 2 Stunden im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene garen.
  4. Die Ofensuppe vor dem Servieren ggf. würzen und nach Belieben mit Sahne abschmecken.