VG-Wort Pixel

Ofentomaten mit Kartoffelpüree

Ofentomaten mit Kartoffelpüree
Foto: Jörg Lehmann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 330 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Ofentomaten:

TL TL Fenchelsamen

Gramm Gramm Flaschentomaten

Milliliter Milliliter Salz

Milliliter Milliliter Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Olivenöl

Kartoffelpüree:

Gramm Gramm Kartoffeln (mehlig kochend)

Milliliter Milliliter Salz

Gramm Gramm grüne Oliven (ohne Stein)

Knoblauchzehen

EL EL Olivenöl

Stängel Stängel Thymian

Zum Beträufeln:

EL EL Aceto Balsamico

TL TL Honig (flüssig)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Ofentomaten:

  2. Die Fenchelsaat im Mörser grob zerstoßen. Tomaten abspülen, der Länge nach halbieren und den Stängelansatz herausschneiden. Tomaten mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech setzen. Mit Salz, Pfeffer und Fenchel bestreuen und mit Öl beträufeln. Tomaten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 etwa 40 Minuten garen. Für das Kartoffelpüree:
  3. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser 20 Minuten kochen. Oliven fein würfeln. Kartoffeln abgießen und zerstampfen. Oliven, zerdrückten Knoblauch, Öl und abgezupfte Thymianblättchen unterrühren. Essig und Honig verrühren und die Tomaten damit beträufeln. Tomaten und Kartoffelpüree zusammen anrichten.
Tipp Hier findet ihr das Grundrezept für Kartoffelpüree.