Ofentomaten mit Polenta und Pecorino

ofentomaten-mit-polenta-und-pecorino.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 680 kcal, Kohlenhydrate: 69 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Für die Ofentomaten:

400

Gramm Gramm Kirschtomaten

3

EL EL Olivenöl

Meersalz (grob)

Pfeffer (grob)

Für die Polenta:

50

Gramm Gramm Parmesan

350

Milliliter Milliliter Milch

400

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe (kräftig)

1

Lorbeerblatt

150

Gramm Gramm Polenta (Maisgrieß)

Basilikum

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  2. Für die Ofentomaten:

  3. Kirschtomaten abspülen und von den Stielen zupfen. In eine Auflaufform geben und das Öl darüberträufeln. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Im vorgeheizten Ofen etwa 15 Minuten schmoren.
  4. Für die Polenta den Käse fein hobeln oder reiben. Milch, Brühe und Lorbeer aufkochen. Polenta langsam unter Rühren in die Milchmischung streuen. Bei kleiner Hitze unter Rühren 3-5 Minuten kochen lassen (Vorsicht, es spritzt!), bis ein cremiger Brei entstanden ist. Etwa die Hälfte vom Käse unterrühren. Lorbeer entfernen.
  5. Polenta auf 2 Teller geben, in die Mitte eine kleine Delle eindrücken. Ofentomaten mit etwas Schmorflüssigkeit auf die Polenta geben. Restlichen Käse und groben Pfeffer darüber verteilen. Mit Basilikum bestreuen.
Tipp Mehr 30-Minuten-Rezepte