VG-Wort Pixel

Oliven-Tomaten-Brot-Salat

Oliven-Tomaten-Brot-Salat
Foto: Ulrike Holsten
Zubereitet mit sommerreifen, tiefroten Tomaten schmeckt dieser Salat wunderbar zum abendlichen Glas Wein im Garten oder auf dem Balkon.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 315 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Stück Stück Baguettes (100 g)

7

EL EL Olivenöl

150

Gramm Gramm Rucola

0.5

Bund Bund Estragon

0.5

Bund Bund Basilikum

400

Gramm Gramm Tomaten

1

rote Zwiebel

3

EL EL Apfelsaft

3

EL EL Apfelessig

1

EL EL Senf

1

EL EL Honig

Meersalz

Pfeffer (frisch gemahlen)

175

Gramm Gramm Oliven (gemischt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Brot in mundgerechte Stücke teilen und in 2-3 EL heißem Öl in einer beschichteten Pfanne knusprig goldbraun braten. Brotstückchen auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Rauke, Estragon und Basilikum abspülen, trocken schleudern und in kleinere Stücke zupfen. Tomaten abspülen und in Spalten schneiden, dabei den Stängelansatz entfernen. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Saft, Essig, Senf, Honig, Salz und Pfeffer gut verrühren.
  2. Das restliche Öl in einem dünnen Strahl unterschlagen. Die Vinaigrette mit den Kräutern vermischen. Kräutermischung, Tomaten, Zwiebelringe, Oliven und geröstete Brotstücke vermengen und den Salat sofort servieren.
Tipp Noch mehr Rezepte für Tomatensalat findet ihr bei uns.