Olivenöl-Kuchen mit Pflaumen

Ähnlich lecker
PflaumenkuchenZwetschgenkuchenKuchen
Zutaten
für Portionen
  • 1 Bio-Orange (klein)
  • 3 Eier
  • 300 Gramm Zucker
  • 150 Milliliter Olivenöl
  • 150 Milliliter Milch
  • 0,5 TL Zimt (gemahlen)
  • Salz
  • 325 Gramm Dinkelmehl (Type 630)
  • 3 TL Backpulver
  • 500 Gramm Sommerpflaume
  • 25 Gramm Mandeln
  • 2 EL Pflaumenkonfitüre
  • Fett (für die Form)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. Orange heiß abspülen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Eier und Zucker mit den Quirlen des Handrührers etwa 3 Minuten schaumig schlagen.
  2. Olivenöl, Milch, Orangenschale und -saft, Zimt und 1 Prise Salz zur Ei-Zucker-Mischung geben und gut verrühren. Mehl und Backpulver dazusieben und nur kurz unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) geben. Im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene etwa 45-50 Minuten backen.
  3. Inzwischen die Pflaumen abspülen, halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Nach etwa 15 Minuten Backzeit die Pflaumen und Mandeln auf dem Kuchen verteilen und fertig backen. Den Kuchen zwischendurch eventuell mit einem Bogen Backpapier abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.
  4. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Die Früchte dabei noch warm mit der Pflaumenkonfitüre bestreichen.
Tipp!

Dazu passt Schlagsahne.

Die doppelte Menge reicht für ein Backblech. Die Backzeit beträgt dann etwa 35-40 Minuten. Mit einem Zahnstocher in den Teig stechen und testen, ob er gar ist.

Lust auf mehr? Dann haben wir hier noch mehr Rezepte für Pflaumenkuchen und Obstkuchen für euch.

Weitere Rezepte
Nuss Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!