VG-Wort Pixel

Omelett mit Brot und Speck

Omelett mit Brot und Speck
Foto: Michael Holz
Omelett mit Brot und Speck – schlicht und sooo gut!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 310 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Bauernspeck (durchwachsen, luftgetrocknet)

Scheibe Scheiben Bauernbrot (vom Vortag)

Ei

EL EL Milch

Gramm Gramm Salz

Gramm Gramm Pfeffer (frisch gemahlen)

TL TL Olivenöl

Stängel Stängel Basilikum


Zubereitung

  1. Den Speck in größere Würfel schneiden. Brot entrinden und in Stücke schneiden. Eier und Milch verquirlen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Speck in einer Pfanne im heißen Öl bei kleiner Hitze ausbraten. Die Brotwürfel dazugeben und anbraten. Die Eiermilch darüber gießen, Deckel auflegen und das Omelett bei kleiner Hitze stocken lassen. Zum Wenden:
  2. Omelett auf einen großen Deckel gleiten lassen, umgedreht wieder in die Pfanne gleiten und fertig stocken lassen. Zum Servieren das Omelett mit grob geschnittenem Basilikum bestreuen.
Tipp Mit einer großen Portion Salat wird das Omelett ein Hauptgericht.
Die besten Omelett-Rezepte auf BRIGITTE.de

Mehr Rezepte