VG-Wort Pixel

Omelett mit Chili-Bohnen

Omelett mit Chili-Bohnen
Foto: Thomas Neckermann
Chilis sind natürliche Fettkiller, Bohnen und Eier liefern ordentlich Eiweiß, um den Abnehmturbo zu starten – perfekt für ein gesundes Frühstück.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 370 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
1
Portion

Dose Dosen Baked Beans (425 g; Bohnen in Tomatensoße)

Cayennepfeffer

Prise Prisen Kreuzkümmel (gemahlen)

Lauchzwiebel

Mini Salatgurke

Limette

Bio-Eier (Größe S)

EL EL Magerquark

EL EL Mineralwasser

Kräutersalz

TL TL Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Bohnen unter Rühren erwärmen und mit Cayennepfeffer und Kumin kräftig abschmecken.
  2. Lauchzwiebel und Gurke in dünne Ringe bzw. Scheiben schneiden und mit etwas Limettensaft beträufeln.
  3. Eier, Magerquark, Mineralwasser und eine Prise Kräutersalz verrühren. Zuerst Olivenöl, dann die Eimasse in die heiße beschichtete Pfanne geben, durch Schwenken gleichmäßig verteilen und ein Omelett backen.  Omelett mit Bohnen, Gurken und Lauchzwiebeln auf einem Teller anrichten.
Tipp Eine Dose Baked Beans reicht für drei 140-Gramm-Portionen. Die restlichen Baked Beans aus der Dose in ein Schraubglas umfüllen. Sie halten sich 5 Tage im Kühlschrank.