VG-Wort Pixel

Orangen-Chili-Salz

orangen-salz.jpg
Foto: Ulrike Holsten
Selbst aromatisiertes Orangen-Chili-Salz ist ein schönes persönliches Geschenk aus der Küche – und gelingt auch denen, die keine Sterneköch*innen sind.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Zutaten

Für
2
Gläser
1.5

Bio-Orangen

1

rote Chili (getrocknet)

100

Gramm Gramm Meersalz (grob)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 100 Grad, Umluft 80 Grad, Gas kleinste Stufe vorheizen. Orangen heiß abspülen und trocken reiben. Die Schale mit einem Sparschäler dünn abschälen, auf einem Backblech im Ofen etwa 1 Stunde 30 Minuten trocknen lassen.
  2. Getrocknete Orangenschale fein hacken. Ganze Chilischote mit den Kernen fein hacken. Salz im Mörser grob zerstoßen, mit Orangenschale und Chili mischen. Orangensalz in Gläser füllen und einige Tage durchziehen lassen.