VG-Wort Pixel

Orangen-Gemüse-Tajine mit Gremolata

Orangen-Gemüse-Tajine_mit_Gremolata.jpg
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Fettarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 415 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Sommergemüse (oder TK-Gemüse)

Milliliter Milliliter Bio-Gemüsebrühe

Stück Stück Ingwer (frisch)

Safran (in Fäden)

TL TL Piment

Bio-Saftorange (Saft und 1 Stück Schale)

Knoblauchzehe

EL EL Petersilie (frisch gehackt oder TK)

Paket Pakete Bio-Soja Gehacktes (180 g; Kühlregal)

Milliliter Milliliter Kurmolke

TL TL Honig (flüssiger Orangenhonig)

EL EL Magerquark

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Das Gemüse putzen und klein schneiden.
  2. Gemüsebrühe, gehackten Ingwer und Gewürze aufkochen. Gemüse zugeben und 7-8 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  3. Für die Gremolata 1 Stück Orangenschale und Knoblauch hacken und mit Petersilie mischen.
  4. Soja-Gehacktes und Molke zur Bouillon geben und weitere 2 Minuten bei kleiner Hitze kochen.
  5. Topf von der Kochstelle nehmen. Honig, Orangensaft und Quark verrühren und langsam unter Rühren zugeben. Eintopf anrichten und mit Gremolata bestreuen. In zwei Portionen teilen.
Tipp Dazu: 2 halbe geröstete Vollkornbrötchen (60 g).Für dieses Rezept können Sie Gemüsereste (z. B. Blumenkohl, Möhren, Bohnen, Porree) verwenden. Beim Wiedererhitzen kann der Eintopf etwas ausflocken, das hat aber keine Auswirkungen auf den Geschmack.

Hier findet ihr weitere köstliche Tajine-Rezepte.


Mehr Rezepte