Orangen-Hack-Pfanne auf Salat

Ähnlich lecker
OrangeHackfleischSalat
Zutaten
für Portion
  • 1 Scheibe Bio-Putensteak (150 g)
  • Salz
  • Pfeffer (Cayenne)
  • 0,5 Bio-Orangen
  • 0,25 TL Kreuzkümmel (oder Edelsüßpaprika)
  • 1 Handvoll Salat (Römer-, Radicchio- oder anderer Salat)
  • 150 Gramm Karotte
  • 0,5 Paprikas
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 150 Milliliter Hühnerbrühe (klar)
  • 1 Prise Kurkuma
  • 2 EL Soja Cuisine (von Alpro, von Alpro oder saure Sahne)
  • 1 TL Senf (scharf)
  • 3 EL Kichererbsen (Dose; abgetropft)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Fleisch mit einem großen Messer grob hacken. Hackfleisch, 1/4 TL Salz, Cayennepfeffer, 1 EL abgeriebene Orangenschale und Kumin vermengen. Salat in Streifen schneiden.
  2. Möhren, Paprika und Lauchzwiebeln würfeln. Bouillon, Orangensaft, Kurkuma, Soja-Kochcrème Cuisine und Senf verrühren.
  3. Eine mittelgroße beschichtete Pfanne erhitzen. Hackfleisch unter Rühren bei mittlerer Hitze anbraten, dabei einen Schuss Wasser zugeben. Gemüse und gewürzte Hühnerbouillon zufügen und 5 Minuten bei kleiner Hitze zugedeckt garen. Kichererbsen unterrühren und 2 Minuten erwärmen.
  4. Hackpfanne auf Salat anrichten.
Tipp!

Nach Gusto mit 1/4 TL gerösteter Sesamsaat bestreuen. Sesam ist eiweiß- und selenreich. Verschlossen und kühl aufbewahren.

Dieses Gericht hat 14 g Ballaststoffe pro Portion.

Weitere Rezepte
Salat RezepteFleisch RezepteFettarme Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!