Orangen-Schoko-Kipferln

Ähnlich lecker
OrangeSchokoladeKeksGebäck
Zutaten
für Stück
  • 1 Bio-Orange
  • 100 Gramm Zartbitterschokolade
  • 200 Gramm Mehl (Type 550)
  • 60 Gramm Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 125 Gramm Butter
  • 2 EL Puderzucker
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Orange heiß abspülen und die Schale dünn abreiben. Die Schokolade fein hacken. Mehl, Speisestärke, Backpulver, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel mischen. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Ei und Orangenschale in die Vertiefung geben.
  2. Butter in Flöckchen auf den Rand setzen, Schokolade darauf verteilen. Alles von der Mitte aus mit den Knethaken des Handrührers verkneten. Teig mit den Händen kurz zu einem glatten Teig verkneten und abgedeckt 30 Minuten kalt stellen.
  3. Mit den Händen erst zu dünnen Rollen (Ø etwa 2 cm) formen, dann in etwa 6 cm lange Stücke teilen. Zu Kipferln formen und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 etwa 15 bis 17 Minuten backen. Kipferln auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
Tipp!

Legen Sie ein Stück Butterbrotpapier auf die Reibe. Reiben Sie nun die Orangenschale auf dem Papier ab. Das Papier drückt sich an die Reibfläche und lässt sich danach einfach abziehen. Sie können dann die Orangenschale mit dem Messerrücken gut abstreifen.


Noch mehr Lust auf fruchtige Plätzchen? Entdecke unsere Ideen für Orangenplätzchen

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!