VG-Wort Pixel

Orangencreme

Orangencreme
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 225 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Creme:

Blatt Blätter weiße Gelatine

Bio-Orange

Gramm Gramm Orangen

Eier

Gramm Gramm Zucker

EL EL Orangensirup

EL EL Zitronensaft

Prise Prisen Salz

Gramm Gramm Schlagsahne

Zum Verzieren:

Bio-Orange


Zubereitung

  1. Für die Creme:

  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Bio-Orange heiß abwaschen, trocknen und die Schale abreiben. Alle Orangen auspressen und 80 ml Saft abmessen. Eier trennen. Eigelb und Zucker mit den Quirlen des Handrührers weiß-schaumig schlagen. Orangensaft, -sirup, Orangenschale und Zitronensaft unterrühren. Gelatine bei milder Hitze in 2 EL heißem Wasser auflösen und unter den Orangen-Eischaum rühren. Kalt stellen, bis die Creme anfängt, fest zu werden (ein Schnitt mit einem Messer in der Creme muss sichtbar bleiben). Eiweiß und Salz steif schlagen. Sahne ebenfalls steif schlagen. Eischnee und Sahne nacheinander unter die Creme heben. Creme in eine Schale oder in Portionsgläser füllen. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Zum Verzieren:
  3. Die Bio- Orange heiß abspülen, trocknen und die Schale mit einem Zestenreißer in dünnen Streifen (Zesten) abziehen. Auf die Orangencreme streuen.
Tipp Den Orangensirup können Sie auch durch Orangenlikör ersetzen. Dann ist die Orangencreme allerdings nichts für Kinder.