Orangenpfeffer und Orangensalz

Orangenpfeffer und Orangensalz
Foto: Ray Parker
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 150 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 1 g

Zutaten

Für
2
Gläser

Bio-Orangen

Gramm Gramm schwarze Pfefferkörner

Gramm Gramm Meersalz (grob)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 100 Grad, Umluft 80 Grad, Gas Stufe 1 vorheizen. Orangen heiß abspülen und trocken reiben. Die Schale dünn mit einem Sparschäler abschneiden (eventuell die weiße Haut mit dem Messerrücken abschaben). Orangenschalen im Backofen etwa 1 Stunde 30 Minuten trocknen lassen.
  2. Getrocknete Orangenschalen, bis auf einige Stücke für die Dekoration, fein hacken. Schwarzen Pfeffer im Mörser grob zerstoßen und mit der Hälfte der gehackten Orangenschale vermischen. Restliche Orangenstücke zum Salz geben. Orangenpfeffer und -salz getrennt in Gläser oder Tüten füllen und einige Tage durchziehen lassen. Vor dem Gebrauch in Gewürzmühlen füllen und frisch mahlen.