Orangensalat mit Nusskrokant

Mit diesem Frischekick füllen wir die Energiereserven wieder auf: Ein fruchtiger Orangensalat wird mit karamellisierten Pekannusskernen und Minze zum gesunden Snack zwischendurch. 

Zutaten

Portionen

  • 3 Orangen (davon 1 Bio)
  • 50 Gramm Pistazien (geröstet und gesalzen)
  • 2 Kardamomkapseln (grüne)
  • 2 EL Zucker
  • 50 Gramm Pekannüsse
  • 100 Milliliter Cranberry Fruchtsaftgetränk (Reformhaus)
  • Minzblätter (zum Bestreuen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

15 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Bio-Orange heiß abspülen, trocknen und etwa 1 TL Schale fein abreiben. Pistazien aus der Schale lösen. Kardamomkapseln aufbrechen, die Körnchen herauslösen und in einem Mörser fein zerstoßen.
  2. Zucker in einer Pfanne schmelzen lassen. Pistazien, Pekannüsse, Kardamom und Orangenschale unterrühren. In der Pfanne kurz karamellisieren, auf ein Stück Backpapier geben und abkühlen lassen.
  3. Alle Orangen so dick schälen, dass die weiße Haut vollständig mit entfernt wird. Orangen in 1 cm dicke Scheiben schneiden, Kerne entfernen. Orangen anrichten und den Cranberrysaft darüberträufeln.
  4. Krokant grob hacken, über die Orangen streuen. Minzeblättchen darüber verteilen und servieren.

Tipp!

Dazu passt Vanilleeis.

Dieses Rezept ist in Heft 06/2017 erschienen.

Hier findet ihr weitere leckere Rezepte für schnelle Salate und noch mehr leckere Vorspeisen für Weihnachten.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Neuer Inhalt