Orangensorbet mit Likör

Zutaten

Portionen

  • 160 Gramm Zucker
  • 5 Saftorangen
  • 0,5 Zitronen
  • 6 TL Orangenlikör (z. B. Cointreau oder Grand Marnier)
  • 225 Milliliter Wasser
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

2 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Zucker und Wasser so lange kochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Abkühlen lassen. Orangen und Zitrone auspressen und den Saft durch ein feines Sieb gießen. 1/4 l Saft abmessen und mit dem Zuckersirup verrühren. Den kalten Orangensirup in die laufende Eismaschine gießen und etwa 20 Minuten cremig gefrieren lassen. Oder den Saft in eine flache Metallschale geben und gefrieren lassen. Zwischendurch immer wieder durchrühren.
  2. Sorbet 30 Minuten vor dem Servieren herausnehmen, 15 Minuten antauen lassen und mit dem Stabmixer kurz pürieren. Sorbet wieder ins Gefrierfach stellen. Je 1 Kugel Sorbet in 6 Schälchen geben und mit je 1 TL Likör beträufeln.

Tipp!

Sorbets werden bei großen Menüs gern als kleine Erfrischung vor dem Fleischgang serviert. Sie bestehen aus Zucker und viel pürierter Frucht oder kräftigen Weinen. Das Sorbet unbedingt mit dem Stabmixer pürieren. Dadurch werden die Eiskristalle fein zerkleinert, und das Eis wird schön cremig.

 

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Sorbet mit Orange und Likör
Orangensorbet mit Likör

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden