Orientalische Würzkartoffeln

Die würzigen Kartoffeln aus der Pfanne sind eine goldgelbe Versuchung für alle, die Kardamom, Kurkuma, Nelken und Ingwer lieben.

Ähnlich lecker
Kartoffel-RezepteSchafskäse
Zutaten
für Portionen
  • 1 Kilogramm Kartoffel (klein)
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwerwurzel (2 cm)
  • 4,5 EL Sonnenblumenöl
  • 3 Lorbeerblätter
  • 4 Nelken
  • 2 Kardamomkapseln (grün)
  • 0,5 TL Kurkuma (gemahlen)
  • 0,5 TL Ras el Hanout
  • 200 Gramm Feta
  • 300 Gramm Vollmilchjoghurt
  • 3,5 Stängel Minze
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Kartoffeln gründlich unter fließendem Wasser abbürsten oder, wenn es Lagerkartoffeln sind, schälen. Kartoffeln in wenig Salzwasser etwa 15 Minuten kochen. Abgießen und rundherum mehrmals mit einem Holzspießchen einstechen. Größere Kartoffeln halbieren. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel würfeln, Knoblauch fein hacken. Ingwer schälen und fein würfeln.
  2. Das Öl in einer sehr großen Pfanne erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin anbraten. Lorbeer und restliche Gewürze dazugeben und ebenfalls unter Wenden kurz anbraten. Kartoffeln mit in die Pfanne geben und unter Wenden 5-10 Minuten darin schmoren lassen.
  3. Feta abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden oder zerbröckeln. Minze abspülen, trocken schütteln und die Blätter hacken. Feta, Minze und Joghurt verrühren und mit Salz abschmecken. Kartoffeln mit Salz abschmecken und zusammen mit dem Feta-Dip servieren.
Tipp!
Weitere Rezepte
Kartoffel RezepteOrientalische Vorspeisen

Noch mehr Rezepte