Overnight-Protein-Porridge mit Obstsalat

Beauty-Diät: Haferflocken machen Haut, Haare und Nägel schön, Beeren sind starke Zellschützer. Ein gesundes Frühstück zum Mitnehmen!

Zutaten

Portion

  • 3 EL Haferflocken
  • 1 TL Bio-Hanfsamen (geschält)
  • 0,25 TL Kakaopulver (rohes)
  • 100 Milliliter Vollmilch (3,5 % Fett)
  • 3 EL Magerquark
  • 2 Prisen Zimt (gemahlen)
  • 4 Walnüsse (Kerne)
  • 75 Gramm Papaya (oder Melonenfruchtfleisch)
  • 125 Gramm Erdbeeren (oder Heidelbeeren)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

6 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Am Abend Haferflocken, Hanfsamen, Kakao und Milch in einem Schraubglas verrühren, verschließen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  2. Quark unters Porridge rühren, mit Zimt und gehackten Nüssen bestreuen. Beeren und Melone/Papayas vierteln bzw. würfeln und dazureichen.

Tipp!

Ein Frühstück zum Mitnehmen!

Ebenfalls sehr lecker und energiereich: Proats!

Dieses Rezept ist in Heft 11/2018 erschienen.

Overnight-Protein-Porridge mit Obstsalat

Schnelle Rezepte

Zeit sparen und dennoch vielfältig und raffiniert kochen? Unsere schnellen Rezepte brauchen nur 30 Minuten!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!