VG-Wort Pixel

Pandorato (Pikantes Brot aus der Pfanne (Latium))

Pandorato (Pikantes Brot aus der Pfanne (Latium))
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 400 kcal,

Zutaten

Für
6
Portionen

Gramm Gramm Schinken (roh, in dünnen Scheiben)

Gramm Gramm Mozzarella

Blatt Blätter Basilikum

Sardellenfilets (eingelegt)

Gramm Gramm Kastenbrote (vom Vortag, alternativ Toastbrot)

Milliliter Milliliter Milch

Eier

EL EL Mehl

Öl (zum Braten, ich nehme Olivenöl)

Salz

Pfeffer ( aus der Mühle)


Zubereitung

  1. Kastenbrot entrinden. Im Abstand von 1 cm einschneiden, dabei den ersten Schnitt nur bis knapp vor den unteren Rand führen, beim zweiten Schnitt die Brotscheibe abtrennen. Auf diese Weise ergeben sich 6 zusammenhängende Doppelscheiben.
  2. Mozzarella in 6 Scheiben schneiden. In jedes Brot eine Käsescheibe legen. Die Hälfte des Brotes zusätzlich mit 1-2 Schinkenscheiben füllen. 6 Sardellenfilets abspülen, mit Küchenkrepp abtrocknen. In die Brote ohne Schinken verteilen.
  3. Gefüllte Brote fest zusammendrücken und in 1/8 l Milch wenden. Rundum mit 2 EL Mehl bestäuben und auf eine tiefe Platte legen. In einem Teller 2 Eier kräftig verquirlen, salzen und pfeffern. Eierschaum über die Brote gießen, 15 Min. durchziehen lassen. Brote einmal wenden.
  4. In einer Pfanne reichlich Öl erhitzen. Brote bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun backen, auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen. Diagonal halbieren, jeweils 2 verschiedene Hälften zusammen anrichten und mit Basilikumblättchen garnieren.

Hier gibt es noch mehr Brotsalat-Rezepte.