Panierte Seelachsschnitzel mit Wasabi-Mayonnaise

panierte-seelachsschnitzel-mit-wasabi-mayonnaise.jpg

Zutaten

Portionen

  • 2 Seelachsfilets (à 150 g)
  • 1,5 Limetten
  • 2,5 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 3,5 EL Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer ("weiß)
  • 1,5 EL Butterschmalz (zum Braten)

Für die Wasabi–Mayonnaise:

  • 2 EL Delikatess-Mayonnaise (80 %)
  • 1,5 EL Schmand
  • 2,5 TL Wasabi (grüne japanische Meerrettichpaste)
  • 1 rote Zwiebel

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Fischfilets abspülen, trocken tupfen, halbieren und den Saft einer halben Limette darüberträufeln. Mehl, Ei und Semmelbrösel in je einen tiefen Teller geben. Das Ei mit einer Gabel verquirlen. Filets trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Stücke erst in Mehl wenden (überschüssiges Mehl abklopfen), dann durch das Ei ziehen, abtropfen lassen und zuletzt in den Bröseln wenden. Panade andrücken. Butterschmalz in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Fischfilets bei mittlerer Hitze darin von jeder Seite etwa 2-3 Minuten goldbraun braten.

Für Die Wasabi-Mayonnaise:

  1. Mayonnaise, Schmand und Wasabi verrühren und mit Salz und Limettensaft abschmecken. Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und darüberstreuen. Zum Fisch reichen und mit Limettenstücken anrichten.

Tipp!

Dazu: Gurkensalat und Kartoffelmus

Mehr 30-Minuten-Rezepte

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode- & Beauty-Newsletter

    Beauty-Newsletter

    Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

    Brigitte-Rezepte-Newsletter

    Rezept-Newsletter

    Was gibt’s heute zu essen? Leckere Rezepte, viel Gemüse, Fleisch und Fisch.

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    panierte-seelachsschnitzel-mit-wasabi-mayonnaise.jpg
    Panierte Seelachsschnitzel mit Wasabi-Mayonnaise

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden