VG-Wort Pixel

Panierter Blumenkohl

Panierter Blumenkohl
Foto: Natalia Golubnycha / Shutterstock
Paniertes Schnitzel war gestern! Mit dem panierten Blumenkohl kommt Abwechslung auf den Teller und alle Gemüse-Fans auf ihre Kosten. Und das Beste daran: Es ist in gerade einmal 20 Minuten fertig! 
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Kinderrezept, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 321 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Kopf Köpfe Blumenkohl

Gramm Gramm Mehl

Salz, Pfeffer

TL TL Paprikapulver edelsüß

Stück Stück Eier

Gramm Gramm Paniermehl

Öl (zum Braten)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Blätter vom Blumenkohl entfernen, Blumenkohl unter fließendem Wasser säubern und anschließend in Röschen teilen.
  2. Einen Topf mit etwa einem Liter Wasser aufkochen lassen. Zwei Prisen Salz zugeben und die Blumenkohlröschen vorsichtig in das Wasser geben. Blumenkohl fünf Minuten garen.
  3. In der Zwischenzeit 3 tiefe Teller vorbereiten und in einen etwa Mehl mit etwas Salz und Pfeffer sowie Paprikapulver gemischt geben, in den anderen das Paniermehl und in den letzten die beiden Eier geben. Eier mit einer Gabel gründlich verquirlen.
  4. Die gegarten Blumenkohlröschen vorsichtig abgießen und auf einen Teller legen. Anschließend jeweils zuerst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Paniermehl wenden. Die tiefen Teller gelegentlich mit Mehl, Gewürzen und Paniermehl auffüllen.
  5. Die panierten Blumenkohlröschen auf einen Teller legen. Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Röschen von beiden Seiten bei mittlerer Hitze etwa sechs Minuten ausbacken. Immer dafür sorgen, dass genügend Öl in der Pfanne ist, damit das Paniermehl nicht anbrennt und der panierte Blumenkohl schön knusprig wird.
Tipp Serviert mit frisch gemachtem Kartoffelpüree ist dieses Gericht der Hit für Kids.