Paniertes Fischfilet mit Kartoffelsalat

Ähnlich lecker
Fischfilet RezepteFisch-RezepteKartoffelsalat
Zutaten
für Portionen
  • 500 Gramm Bio-Kartoffel
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 0,25 Liter Hühnerbrühe (klar)
  • 3 EL Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen, weiß )
  • 1 TL Zucker
  • 1 Glas Cornichons (212 g Einwaage)
  • 1 EL Petersilie (gehackt, frisch oder TK)
  • 3 EL Salatcreme (9 g Fett)
  • 3 EL Naturjoghurt (1,5 % Fett)
  • 0,5 Salatgurken (125 g)
  • 7 Radieschen
  • 50 Gramm Cocktailtomate
  • 600 Gramm Steinbeißerfilet
  • 60 Gramm Maisgrieß (Polenta)
  • 1 EL Paprikapulver edelsüß
  • 1 Bio-Ei (Größe M)
  • 2 EL Milch (1,5 % Fett)
  • 5 TL Olivenöl (für das Backblech)
  • 2 Zitronen
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen, dann pellen und in Scheiben schneiden.
  2. Zwiebel abziehen, fein würfeln und mit Bouillon, Essig, Salz, weißem Pfeffer und Zucker aufkochen. Marinade über die Kartoffeln gießen.
  3. -5 EL Gurkenwasser für später beiseite stellen. Cornichons fein würfeln. Cornichons, Petersilie und Kartoffeln verrühren. 1 Stunde marinieren.
  4. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  5. Salatcreme, Joghurt und Gurkenwasser verrühren. Mit Gurken- und Radieschenscheiben und halbierten Tomaten unter die Kartoffeln mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Fischfilet in Portionsstücke schneiden und etwas salzen. Maisgrieß und Paprikapulver mischen. Ei und Milch verquirlen. Fischstücke erst in Eiermilch, dann in Grieß wenden.
  7. Fischstücke auf das gefettete Backblech legen. Im Backofen auf der mittleren Schiene 4-5 Minuten backen, vorsichtig mit einem Bratenwender wenden und weitere 4 Minuten backen.
  8. Den Fisch mit dem Kartoffelsalat und den Zitronenspalten anrichten.

Bei uns gibt es viele weitere Rezeptideen für Kartoffelsalat.

Weitere Rezepte
Kartoffel Rezepte

Noch mehr Rezepte