VG-Wort Pixel

Panko-Schnitzel mit Kartoffelsalat

Panko-Schnitzel mit Kartoffelsalat
Foto: Denise Gorenc
Beim Kochen können kleine Dinge einen großen Unterschied machen – diesmal kommt das Schnitzel, dank Panko und Kräutern, im neuen Gewand.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten ohne Wartezeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Raffiniert

Pro Portion

Energie: 750 kcal, Kohlenhydrate: 49 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
2
Portionen

SALAT

300

Gramm Gramm Kartoffeln (klein, festkochend, z. B. Drillinge)

Salz

1

Bund Bund Radieschen

4

EL EL Olivenöl

2

TL TL Weißweinessig

2

TL TL Honig

2

TL TL mittelscharfer Senf

frisch gemahlener Pfeffer

0.5

Bund Bund Kerbel

0.5

Bund Bund glatte Petersilie

SCHNITZEL

4

Schnitzel (Kalb, á 80 g)

2

Eier

100

Gramm Gramm Panko (s. Warenkunde)

6

TL TL getrocknete Kräuter der Provence

4

EL EL Mehl

Öl (zum Braten, oder Butterschmalz )


Zubereitung

  1. FÜR DEN SALAT

  2. Kartoffeln gründlich abspülen, halbieren, in Salzwasser in etwa 20 Minuten gar kochen.
  3. Radieschen putzen, abspülen, halbieren. Olivenöl, Essig, Honig, Senf, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette verrühren. Kartoffeln abgießen, noch heiß vorsichtig mit der Vinaigrette mischen. Etwa 1 Stunde durchziehen und abkühlen lassen.
  4. FÜR DIE SCHNITZEL

  5. Schnitzel in einen Gefrierbeutel geben, mit einem Nudelholz oder der Unterseite eines Stieltopfes auf etwa ½ cm Dicke flach klopfen. Schnitzel leicht salzen. Eier in einem tiefen Teller mit einer Gabel gut verquirlen. Panko auf einem zweiten Teller mit den getrockneten Kräutern mischen. Mehl auf einen dritten Teller geben. Schnitzel zuerst in Mehl wenden, leicht abklopfen, dann durch das Ei ziehen und schließlich locker in der Panko-Kräuter-Mischung wenden.
  6. Reichlich Butterschmalz oder Öl in einer Pfanne erhitzen, Schnitzel darin "schwimmend" von jeder Seite etwa 2–3 Minuten goldbraun backen, eventuell in 2 Portionen braten.
  7. Kerbel und Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Kräuterblätter und Radieschen unter den Kartoffelsalat heben. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit den Kalbsschnitzeln servieren.
Warenkunde Panko ist Paniermehl auf Asiatisch – hergestellt aus trockenem Weißbrot ohne Kruste. Es ist flockiger und etwas grober, was die Panade knuspriger macht. Wir mischen es, zwecks Geschmack, mit Kräutern der Provence.

Dieses Rezept ist in Heft 11/2021 erschienen.