Panna Cotta

Zutaten

Portionen

  • 0,5 Bio-Zitronen
  • 500 Gramm Schlagsahne
  • 1 Zimt (kleine Stange)
  • 4 Blätter weiße Gelatine
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 EL Cognac (oder Weinbrand)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

18 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale mit einem Sparschäler als lange Locke dünn abschälen. Zitronenschale, 300 g Sahne und Zimtstange bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten kochen lassen. Gelatine in kaltem Wasser nach Packungsanweisung etwa 10 Minuten einweichen. Gelatine ausdrücken und in der heißen Sahne auflösen. Zucker unterrühren.
  2. Sahnemischung durch ein feines Sieb gießen und abkühlen lassen. Restliche Sahne steif schlagen. Sobald die Sahne zu gelieren beginnt, die steif geschlagene Sahne und eventuell den Cognac unterheben. 4 kleine Portionsförmchen mit kaltem Wasser ausspülen und die Panna cotta einfüllen. Für mindestens 3 Stunden, besser über Nacht, kalt stellen, bis die Creme fest geworden ist. Eventuell mit Früchten servieren.

Tipp!

Dazu: z. B. in Rotwein pochierte Feigen und Schlagsahne.

Nachtisch: Mehr Rezepte

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

panna-cotta-500x500.jpg
Panna Cotta

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden