VG-Wort Pixel

Panzanella

Panzanella
Foto: Tobias Pankrath
Wir zeigen euch heute einen leckeren italienischen Salat: Panzanella. Das Highlight in der Salatschüssel ist das knusprig angebratene Brot – Yummie! 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Raffiniert, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 645 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Salat

1

Ciabatta (300 g )

300

Gramm Gramm Fenchel

150

Gramm Gramm Kirschtomaten

1

Bio-Zitrone

Salz

1

Prise Prisen Zucker

100

Milliliter Milliliter Olivenöl

2

Knoblauchzehen

frisch gemahlener Pfeffer

80

Gramm Gramm Parmesan

2

TL TL Fenchelsamen

50

Gramm Gramm Pinienkerne

100

Gramm Gramm grüne Oliven (entsteint)

4

Stiel Stiele Basilikum

Zubereitung

  1. Ciabatta knapp 3 cm groß würfeln. Fenchel putzen, abspülen, vierteln und den Strunk entfernen. Fenchel in dünne Streifen schneiden. Tomaten abspülen, trocken tupfen und halbieren. Zitrone heiß abspülen, trocknen, von einer Hälfte die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Fenchel mit 1 Prise Salz, Zucker, Zitronensaft und -schale verkneten und etwa 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
  3. 50 ml Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Knoblauch einmal grob andrücken, mit den Brotwürfeln in der Pfanne 5–8 Minuten unter Wenden knusprig braten, salzen, pfeffern (evtl. in Portionen braten). Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Parmesan fein reiben, auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten backen, bis der Käse etwas verschmolzen ist. Herausnehmen, abkühlen lassen und in Stücke teilen.
  5. Fenchelsaat und Pinienkerne zusammen ohne Fett in einer Pfanne anrösten, herausnehmen. Oliven abtropfen lassen. Basilikum abspülen, trocknen, Blätter abzupfen. Restliche Zitronenhälfte auspressen. Zitronensaft, Brotwürfel, Fenchelsaat, Pinienkerne, Fenchel, Tomaten, restliches Olivenöl (50 ml) und Oliven mischen, salzen, pfeffern. Salat anrichten, mit Basilikum bestreuen. Parmesan-Chips dazu servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 20/2021 erschienen.