VG-Wort Pixel

Panzanella

Panzanella
Foto: Thomas Neckermann
Was für ein Begleitservice! Der Sommersalat aus Italien mit geröstetem Brot passt toll zu gegrilltem Fleisch.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegan, Kalorienarm, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 335 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Baguette (oder Ciabatta-Brot)

EL EL Olivenöl

Gramm Gramm Tomate

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zwiebel (mittelgroß)

Stange Stangen Staudensellerie

Bund Bund Basilikum


Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Baguette in Würfel schneiden, auf einem Backblech verteilen und mit 3 EL Olivenöl beträufeln.
  2. Baguettewürfel im Ofen etwa 10 Minuten rösten, danach vollständig abkühlen lassen. Tomaten abspülen, den Stielansatz mit einem spitzen Messer herausschneiden und das Fruchtfleisch grob würfeln. Tomatenwürfel in eine Salatschüssel geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Selleriestangen abspülen und eventuell entfädeln. Sellerie ebenfalls sehr fein würfeln. Basilikum abspülen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken.
  4. Alle vorbereiteten Zutaten mit dem restlichen Olivenöl zu den Tomaten geben und vorsichtig mischen. Den Salat vor dem Servieren mindestens 20 Minuten ziehen lassen, damit das geröstete Brot die Tomatenflüssigkeit aufnehmen kann. Nochmals abschmecken und servieren.
Tipp Der Salat schmeckt auch mit geviertelten Kirschtomaten sehr gut.

Mehr Rezepte